~*~ Natur ~*~

Leben mit der Natur im Hortus UseRoseS ...


... als bewusster Teil von ihr mit den Jahreszeiten gehen und von und mit Mutter Erde leben, dass ist unser Anliegen und Bestreben. Wir erschaffen uns unsere heile Welt Tag für Tag. Eine kleine Insel zwischen streng gepflegten Gärten und Beton, in der alles sein darf, wachsen und gedeihen.

 

Unsere Freude ist groß, wenn wir wieder einen neuen grünen Mitbewohner entdecken, der sich über Nacht eingeschlichen und seinen Platz bei uns gefunden hat. Wir tragen aber auch außerhalb gefundene Pflänzchen zu uns. Dies sind vor allem Kräuter, die wir auf verschiedensten Pflanzenmärkten in ganz Niederösterreich ergattern.

 

Da für uns nicht nur Mensch und Pflanze zum naturnahen Lebensraum gehören, haben wir auch Tiere hier. Schließlich wollen wir Natur (er)leben und nicht ein floristisches Museum aufbauen.

 

So entstanden im Laufe der Zeit wildere und "gepflegtere" Bereiche. Da wir so wenig wie möglich in die natürlichen Wachstumsprozesse eingreifen möchten, aber doch gewisse Gestaltungsmöglichkeiten nutzen wollen entwickelte sich eine eigene Art von Permakultur.

 

Eine Natur-Mensch-Beziehung entstand und wächst laufend weiter.


Unser Angebot findest Du hier: Natur

 

Wir sind unter anderem auch Mitglied im Hortusnetzwerk:

Das Hortusnetzwerk: http://hortus-insectorum.de/das-hortus-netzwerk/ und der Hortus Insectorium mit seinem 3-Zonen-Prinzip von Markus Gastl

 

Link zum Blog: http://useroses-natur-leben-kunst.blogspot.com

Wir auf Schaugärten: http://www.schaugaerten.at/index.php/schaugaerten/list/alpha/u